Die hier erwähnten Therapiemethoden gehören in die Kategorie “biologische Medizin” und werden derzeit von der offiziellen Medizin (Schulmedizin) nicht anerkannt, da diese immer noch in veralteten, überwiegend materialistischen Vorstellungen gefangen ist.. 
Mehr hierzu unter Gute Medizin

Diese Website ist urheberrechtlich geschützt. Kopien oder Downloads nur nach ausdrücklicher Genehmigung.

 

Besucher seit 1.1.2010:

Dr.med. Götz Blome

Innere Freiheit und gutes Gewissen  

 

statt Schuldgefühle, Moralzwänge und Abhängigkeit.

 

Wie können wir die Menschen werden, die wir eigentlich sind? Wie können wir uns selbst treu bleiben? Wie können uns von quälenden Schuldgefühlen befreien und ein zufriedenes Leben führen? Fragen, die jede/n von uns beschäftigen.

Denn Angst vor Ablehnung, Kritik oder Strafe bestimmt - bewusst oder unbewusst - weitgehend unser Leben. Daher verhalten wir uns oft nicht so, wie es für uns persönlich richtig wäre, sondern wie  es von uns verlangt wird. Oft ist uns nicht einmal mehr bewusst, wie sehr wir unter inneren und äußeren Zwängen stehen und wie viele Frustrationen, Depressionen und Krankheiten die Folge solchen Selbstverrates sind.

In diesem Vortrag bekommen suchende Menschen eine Fülle von Anregungen und Erkenntnissen. Wir sprechen über innere Freiheit, Mut, Wahrhaftigkeit und Selbstverwirklichung. Und wir fragen uns, wie wir jene Faktoren überwinden können, die sie verhindern -  nämlich aufgezwungene und lebensfremde Moral, angebliche Schuld sowie  Angst vor Strafe und Unheil.

Der Vortrag wurde zwar im Rahmen eines Seminars über die Bach-Blüten-Essenz “Pine”  gehalten, für sein Verständnis ist aber keine Kenntnis der Bach-Blüten-Therapie erforderlich.

 

Film DVD, Spieldauer ca. 80 Minuten, läuft auf jedem Computer, mit kleinen Qualitätseinbußen auch auf TV.  14 Euro

 

Sie können die DVD beim Floro Verlag bestellen: T. 07669-939579  F. 07669-939578 , E-Mail: floro-verlag@posteo.de .

Gedanken über die Liebe

 

Das Wort Liebe gehört wie das Wort Wahrheit zu den am meisten gebrauchten, missbrauchten und missverstandenen Worte in unserer Welt. Vor allem wird sie immer dann zitiert, wenn jemand etwas begehrt - z.B. einen Vorteil oder Macht, ein gutes Geschäft oder Besitz. Liebe wird oft als etwas missverstanden, was sich auf die Außenwelt bezieht. Tatsächlich ist sie aber etwas, was in uns selbst geschieht.   Wir können sie nicht verlangen oder uns verdienen kann, wir können sie auch nicht "machen" oder anderen aufdrängen. Um Liebe zu erleben, müssen wir sie zunächst in uns erwecken und zulassen, um Liebe fühlen zu können, muss sie uns lebendig sein und um über Liebe reden zu können, müssen wir verstehen, was sie bedeutet.

Große Fragen und große Aufgaben. Ob wir sie gelöst haben, können wir daran erkennen, wieviel Liebe und Freude (und Gesundheit) in unserem Leben herrschen. Offensichtlich gibt es da für uns noch einiges zu tun.

Liebe deinen Nächsten wie dich selbst besagt: wenn du dich selbst nicht lieben kannst - im weitesten Sinne -, kannst du auch sonst niemanden und nichts lieben, wenn du dich nicht freuen kannst, kannst du keine Freude verbreiten, und wenn du unempfindlich und innerlich kalt bist, kannst du nicht empfinden, wie viel Liebe dir ununterbrochen aus der Welt entgegenströmt. Liebe deinen Nächsten wie dich selbst heißt auch: denk nicht nur an dich, sondern lass auch andere teilhaben an dem, was dich erfreut und was du liebst. Und vergiss nicht, dass Liebe sich weder erzwingen noch erkaufen lässt - sie kommt zu dir, wenn du offen für sie bist, wie ein scheues, wildes Tier, das Vertrauen zu dir hat.

Dieser Vortrag versucht, die Komplexität der Liebe zu durchleuchten und Anregungen zu geben, wie wir in unserem Leben mehr Liebe finden und in unserem Handeln mehr Liebe ausdrücken können. Zwar wurde er  im Rahmen eines Seminars über die Bach-Blüten-Therapie gehalten, doch ist für sein Verständnis keine Kenntnis der Bach-Blüten-Therapie erforderlich.

 

Film auf DVD, Ausschnitt aus einem Seminarvortrag, Laufzeit ca. 1Std. 15 Min., läuft auf jedem Computer, mit kleinen Qualitätseinbußen auch auf TV.  14 Euro

 

Sie können die DVD beim Floro Verlag bestellen: T. 07669-939579  F. 07669-939578 , E-Mail: floro-verlag@posteo.de .

Mit der Wahrheit leben

 

Wahrheit: was ist das? Welche Rolle spielt sie in unserem Leben? Wie können wir sie erkennen? Wie können wir sie leben? Fragen, die sich uns ständig aufdrängen und die sich nicht leicht beantworten lassen.

Wahrheit: dieser Begriff wird oft gebraucht und fast ebenso oft missverstanden. Denn die Wahrheit hat unzählige Gesichter und Erscheinungsformen - sie ist das, was wir als unsere Wirklichkeit wahrnehmen, aber auch das, was wir nicht erkennen können, wovon wir aber dennoch wissen, dass es existiert. Und so ist die Wahrheit gleichzeitig absolut und relativ, abstrakt und persönlich.

Wahrheit: ohne sie können wir nicht leben. Unsere Seele verlangt nach ihr, und alles, was wir denken, fühlen und handeln ist letztlich eine Suche nach der Wahrheit. Wir brauchen etwas, woran wir uns halten können, was wir als wahr und richtig empfinden, was unserem Leben einerseits eine Richtung und ein Konzept und andererseits einen transzendenten Hintergrund gibt.

Dieser Vortrag versucht, die Komplexität der Wahrheit zu durchleuchten und gleichzeitig eine Orientierung zu geben, wie wir in unserem Leben Wahrheit finden und in unserem Handeln Wahrheit ausdrücken können.

Er wurde zwar im Rahmen eines Seminars über die Bach-Blüten-Essenz Agrimony gehalten, für sein Verständnis ist jedoch keine Kenntnis der Bach-Blüten-Therapie erforderlich.

 

Film auf DVD, läuft auf jedem Computer, mit kleinen Qualitätseinbußen auch auf TV.  14 Euro

 

Sie können die DVD beim Floro Verlag bestellen: T. 07669-939579  F. 07669-939578 , E-Mail: floro-verlag@posteo.de .

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Blome